Muffins (Grundrezept)


Kategorie: Kaffeetafel/Dessert

Rezeptart: Vegetarisch

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

· 80 g Butter oder 60 g Pflanzenöl
· 200 g Mehl 405
· 1 Päckchen Vanillezucker
· 1/2 Päckchen Backpulver
· 3 Eier
· 1/2 TL Salz
· 140 g Staubzucker oder 100 g normaler Zucker
· 100 ml Milch
· Optional: 100 g Schokoladensplitter, Trockenfrüchte wie Rosinen/Sultaninen/Kirschen

Zubereitung:  (ca. 40 Minuten)

Für ca. 12 Muffins. In einer Schüssel die Eier schaumig schlagen. Den Staubzucker mit dem Vanillezucker einrieseln lassen. Die in Flocken geschnittene Butter hinzufügen. Schön schaumig schlagen. Danach die Milch mit dem Mehl und dem Backpulver, abwechselnd einrühren. Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen ausfüllen und die Masse in die Förmchen füllen. Die Förmchen dürfen nur bis zur Hälfte oder etwas darüber mit der Masse gefüllt werden. Wenn man keine Papierförmchen hat kann man diese auch weglassen und das Muffinblech etwas mit Butter einfetten. Die Muffins bei ca. 180 Grad im vorgeheizten Backofen bei Ober- und Unterhitze ca. 30 bis 40 Min. (mittlere Schiene) backen. Danach die Muffins aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

Ihr könnt den Grundteig nach Geschmack vielfältig abändern und zum Beispiel: Schokodrops, Schokoraspel oder Kakao Nibs, Rosinen oder klein gehackte Trockenfrüchte, Backkakao, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Zimt, Vanille, Kokosflocken oder gehackte Nüsse bzw. Mandeln, frische Blaubeeren, Himbeeren, Apfelstückchen vorsichtig unterheben

Schwierigkeitsgrad: Hausfrauen

Rezept vom 06.08.2021

Drucken