Muffins (Grundrezept)


Kategorie: Kaffeetafel/Dessert

Rezeptart: Vegetarisch

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

- 260 g Mehl
- 2 TL Backpulver
- 1/2 TL Natron
- 1 Prise Salz
- 120 g weißer oder brauner Zucker
- 2 mittelgroße Eier
- 100 ml Öl oder 130 g flüssige Butter
- 220 g Joghurt oder Buttermilch

Zubereitung:  (ca. 30 Minuten)

Für 12 Muffins. Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen: Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zucker. In einer zweiten Schüssel die flüssigen Zutaten verquirlen: Eier, Öl bzw. flüssige Butter, Joghurt bzw. Buttermilch. Die flüssigen Zutaten zu den trockenen geben. Alles kurz, aber kräftig miteinander verrühren. Den Teig nach Belieben verfeinern. Mit einem Löffel in Papier- oder Silikonförmchen füllen (zu etwa zwei Dritteln); diese am besten zusätzlich auf ein Muffinblech stellen. Muffins je nach Größe ca. 20 Minuten backen.

Ihr könnt den Grundteig nach Geschmack vielfältig abändern und zum Beispiel: Schokodrops, Schokoraspel oder Kakao Nibs, Rosinen oder klein gehackte Trockenfrüchte, Backkakao, Zitronenabrieb, Orangenabrieb, Zimt, Vanille, Kokosflocken oder gehackte Nüsse bzw. Mandeln, frische Blaubeeren, Himbeeren, Apfelstückchen vorsichtig unterheben

Schwierigkeitsgrad: Gelegenheitsköche

Rezept vom 09.01.2018