Weizensauerteigbrot


Kategorie: Frühstück/Brotzeit

Rezeptart: Backwaren

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

- 70 g Weizensauerteig
- 425 g Weizenmehl 550 oder 1050
- 275 ml lauwarmes Wasser
- 2 TL Salz

Zubereitung:  (ca. 20 Minuten)

Die Teigzutaten fünf Minuten auf niedrigster Stufe und weitere 10 Minuten auf zweiter Stufe zu einem feuchten, mittelfesten Teig kneten. Drei Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Dabei alle 30 Minuten dehnen und falten. Einen straffen runden Laib formen und mit Schluss nach oben für 8 bis 12 Stunden bei 6 bis 8°C im gut bemehlten Gärkorb zu Reife stellen. Den Laib einschneiden und mit Schluss nach unten im auf 250°C aufgeheizten Gusseisentopf (wahlweise mit Dampf auf Backstein) 45 Minuten fallend auf 220°C backen.

Ein mildes, helles, eher leichtes Brot mit kräftiger Krume. Mir fehlt geschmacklich der Vollkornanteil, etwas zu fluffig.

Schwierigkeitsgrad: Gelegenheitsköche

Rezept vom 15.11.2018