Waffeln (Grundrezept)


Kategorie: Kaffeetafel/Brotzeit

Rezeptart: Backwaren

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

- 30 g Butter, sehr weich
- 45 g Zucker
- 1 Prise Salz
- 3 Eier (Kl. M), zimmerwarm
- 250 g Mehl
- ½ Pck. Vanillepuddingpulver
- 1 Prise gemahlene Vanille oder 1 EL Vanillezucker
- 250 ml Milch oder Buttermilch, zimmerwarm
- ½ Päckchen Backpulver

Zubereitung:  (ca. 40 Minuten)

Für ca. sieben Waffeln.
Die weiche Butter mit dem Zucker und dem Salz schaumig schlagen. Anschließend einzeln die Eier dazugeben und glattrühren. Das Mehl und Vanillepuddingpulver hinzusieben und die Vanille (gemahlen oder Zucker) hineingeben. Ganz langsam die Milch/Buttermilch während des Rührens dazu gießen, sodass ein glatter homogener Teig entsteht. Den Teig nun beiseite stellen und 20 bis 30 min lang quellen lassen. Anschließend das Waffeleisen aufheizen lassen und mit etwas neutralem Öl einpinseln. Das Backpulver zum Teig sieben und mit einem Schneebesen von Hand kurz unterrühren.
Den Teig sofort zum Ausbacken verwenden. Dafür je eine Schöpfkelle Teig in das Waffeleisen geben und goldgelb ausbacken lassen.

Schwierigkeitsgrad: Easy

Rezept vom 13.02.2018