Toast nach Helmut Gote

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Brotzeit/Frühstück

Rezeptart: Backwaren

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

Hefeansatz:
- 10 g frische Hefe
- 10 g Meersalz
- 70 g Wasser

Teig:
- 200 g Weizenmehl Type 550
- 150 g Emmer-Vollkornmehl
- 200 ml Wasser
- 20 g Sahne
- 10 g Zucker
- 20 g Butter

Zubereitung:  (ca. 480 Minuten)

Hefe und Salz im kalten Wasser auflösen und vier Stunden abgedeckt im Kühlschrank stehen lassen. In einer Küchenmaschine die Hefemischung mit allen anderen Zutaten bis auf die Butter fünf Minuten langsam kneten, dann zehn Minuten etwas schneller kneten. Die zimmerwarme Butter dazu geben und noch einmal fünf Minuten langsam kneten, bis eine elastischer, aber nicht weicher Teig entstanden ist, der kaum klebt. Teig in einer luftdicht verschlossenen Schüssel 90 Minuten gehen lassen, nach 45 Minuten einmal dehnen und falten. Danach mit den Händen kräftig kneten und länglich formen, so dass er gut in die gefettete und mit Mehl bestäubte Kastenform passt. Noch einmal 90 Minuten abgedeckt gehen lassen. Backofen mit einer kleinen Schüssel Wasser darin auf 250 Grad vorheizen. Kastenform hinein stellen und 20 Minuten backen. Jetzt die Ofentür weit öffnen, Wasserschale heraus nehmen und bei 200 Grad weitere 20 Minuten backen. Die Kastenform herausnehmen und noch in der Form die Oberfläche mit einem nassen Tuch kurz abwischen. Aus der Form nehmen und auf einem Gitterrost vollständig auskühlen lassen.

Schwierigkeitsgrad: Hausfrauen

Rezept vom 04.07.2019