Flammkuchen ohne Hefe

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Mittagessen/Abendessen

Rezeptart: Vegetarisch

Zutaten: (für 2 Personen)

Für den Teig:
- 220 g Mehl
- 3 EL Olivenöl
- 1 Eigelb
- 1/2 TL Salz
- 100 ml Wasser

Für den Belag:

- 200 g Sauerrahm
- 150 g Zwiebeln
- Muskat
- Pfeffer
- Salz

Zubereitung:  (ca. 20 Minuten)

Mehl in eine große Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren, am besten mit einem Handmixer, der Knethaken besitzt. Anschließend aus dem Teig eine Kugel formen, mit Olivenöl bestreichen und in Frischhaltefolie wickeln. Teig nun für 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Zwiebeln in feine Ringe schneiden und mit den Sauerrahm mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen. Flammkuchenteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder direkt schon auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech mit einem Nudelholz dünn ausrollen. Sauerrahm gleichmäßig auf dem Teig verteilen und die Zwiebeln darüber streuen. Rehn bis zwölf Minuten bei 200 Grad im vorgeheizten Backofen backen.

Schwierigkeitsgrad: Gelegenheitsköche

Rezept vom 20.04.2020