Früchte-Gugelhupf

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Kaffeetafel

Rezeptart: Backwaren

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

Für die Gugelhupfform (Ø 22 cm):
· etwas Fett
· einige gehobelte Mandeln

Hefeteig:
· 200 ml Milch
· 30 g Butter oder Margarine
· 75 g getrocknete Aprikosen
· 400 g Weizenmehl 405
· 1 Pck. Trockenbackhefe
· 100 g Zucker
· 1 Pck. Vanillezucker
· 1 Pr. Salz
· 3 Eier (Größe M)
· 100 g gemahlene Mandeln
· 75 g getrocknete Cranberrys

Zum Bestreuen:
· etwas Puderzucker

Zubereitung:  (ca. 30 Minuten)

Die Milch in einem kleinen Topf erwärmen und darin die Butter oder Margarine zerlassen. Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Mehl und Hefe sorgfältig in einer Rührschüssel vermischen. Übrige Zutaten und die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in etwa 5 Min. zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Form fetten und mit gehobelten Mandeln ausstreuen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C, Heißluft: etwa 160°C. Gugelhupf 10 Min. in der Form stehen lassen, dann auf einen Kuchenrost stürzen und erkalten lassen. Mit Puderzucker bestreut servieren.

Einschub: unten
Backzeit: etwa 35 Min.

Schwierigkeitsgrad: Hausfrauen

Rezept vom 30.11.2021

Drucken