Nudeln mit Lachs-Spinat-Sahnesauce

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Mittagessen

Rezeptart: Fisch

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

Fr drei Portionen:

- 200-250g Trockennudeln
- 500 g frischer Blattspinat
- 2 Knoblauchzehen
- 1 TL Gemsebrhe (Maggi Natur, glutamatfrei)
- 125 ml Wasser
- 200 g Rucherlachs oder Lachsfilet
- 1 Becher Schmand
- 1 TL Speisestrke
- 2 EL Rapsl
- Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:  (ca. 30 Minuten)

Kochen Sie die Nudeln nach Anweisung. Befreien Sie den Spinat von den Stngeln und waschen Sie ihn dann grndlich. Schneiden Sie die Zwiebeln in Ringe. Dnsten Sie die Zwiebeln in einer Pfanne (hoher Rand) in l bei mittlerer Hitze glasig. Mischen Sie die Gemsebrhe (oder Weiwein) mit Wasser. Gieen Sie die Mischung in die Pfanne. Geben Sie nun den gehackten Knoblauch und den Spinat dazu. Wenn der Spinat in sich zusammengefallen ist, geben Sie den in Stcke geschnittenen Lachs zur Sauce hinzu. Jetzt fllen Sie etwas von der Sauce in eine Tasse und geben die Strke hinzu. Mischen Sie so lange, bis sich die Strke auflst. Geben Sie das Gemisch sowie den Schmand wieder in die Pfanne. Wrzen Sie nun mit Salz, Pfeffer und Muskat. Die abgegossenen Nudeln nun unterheben.

Schwierigkeitsgrad: Gelegenheitsköche

Rezept vom 12.10.2014