Poffertjes

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Frühstück/Kaffeetafel

Rezeptart: Vegetarisch

Zutaten: (für 4 Personen)

- 125 g Weizenmehl
- 125 g Buchweizenmehl
- 450 ml lauwarme Milch
- 1 Ei Gr. M
- 5 g Trockenhefe (oder 10 g frische Hefe)
- eine Prise Salz
- Butter und Puderzucker
- Butter oder Sonnenblumenl (oder anderes neutrales l)

Zubereitung:  (ca. 20 Minuten)

Unbedingte Voraussetzung ist eine Poffertjespan.

Mehl, Salz und Trockenhefe in einer Schale verrhren. Bei der Verwendung von frischer Hefe diese in etwas Milch auflsen und dann zu der Mehlmischung geben. Den Teig glatt rhren bis er etwa die Konsistenz von Pfannkuchenteig hat. Abgedeckt ein halbe Stunde gehen lassen. Die Poffertjespan auf dem Herd erhitzen und in jede Mulde etwas l oder Butter geben. Dann mit einem Lffel oder besser einer Spritzflasche Teig in die Mulden fllen, bis knapp unter dem oberen Rand. Die Poffertjes relativ schnell auf der einen Seite braten, auf der Oberseite soll der Teig vor dem Wenden noch etwas feucht sein. Dann mit einer Gabel oder einem Holzstbchen umdrehen und die andere Seite braten. Innen sollten sie idealerweise noch nicht ganz durch sein. Die fertigen Poffertjes in einem Schlchen mit Butterflocken und Puderzucker warm servieren.

Statt 5 g Hefe kann man auch Backpulver gem Mehlmenge verwenden, das Original ist aber ein Hefeteig mit Buchweizen. Weitere Variationen sind zustzliche Rosinen oder etwas Vanillezucker. Statt Butterflocken eignen sich zum Drbergeben auch Ahornsirup, Grand Marnier oder Amaretto. Frische Erdbeeren oder Himbeeren sind auch nicht schlecht.

Eet smakelijk!

Schwierigkeitsgrad: Easy

Rezept vom 25.01.2016