Hummus

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Immer gut

Rezeptart: Vegetarisch

Zutaten: (für 2 Personen)

- 250 Gramm eingeweichte Kichererbsen (aus ca. 50 Gramm getrockneten)
- 3 EL Tahin-Paste (Sesampaste)
- 50 ml Olivenl
- eine Zehe Knoblauch, fein gehackt (nach Belieben)
- Kreuzkmmel (nach Belieben)
- Saft einer halben Zitrone
- Salz und Pfeffer
- 1 Bund glatte Petersilie
- Paprikapulver

Zubereitung:  (ca. 15 Minuten)

Trockne Kichererbsen einen Tag lang einweichen und anschlieend in frischem Wasser etwa ein bis zwei Stunden lang kochen, dabei den Schaum immer wieder abschpfen. Wasser zurckhalten. Alle Zutaten (auer Petersilie und Paprikapulver) in ein hohes Gef geben und mit einem Mixsstab zu einem feinen, homogenen Mus prieren. Ein leistungsstarker Mixer bringt den cremigsten Hummus hervor. Sollte die Masse zu trocken sein, mit Tahin, Olivenl und dem Kochwasser etwas strecken. Auf einem Teller anrichten, dabei in der Mitte eine Kuhle formen, in die gegebenenfalls die Beilagen gelegt werden. Mit grob gezupfter Petersilie und Paprikapulver garnieren (siehe Bild) und mit Olivenl betrufeln.

Schwierigkeitsgrad: Easy

Rezept vom 12.01.2017