Dinkeltoast klassisch

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Brotzeit

Rezeptart: Backwaren

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

Vorteig (Hebel):
- 110 g Dinkelmehl 1050
- 110 g Wasser
- 1 g Hefe
Zwei Stunden bei Raumtemperatur gehen lassen oder 10-12 Stunden zu kühlen.

Dinkel-Kochstück:
- 25 g Dinkelmehl 630
- 110 g Milch
In einem Topf unter beständigem Rühren erhitzen bis die Masse gut eingedickt ist, sie muß cremig wie Pudding sein. Abkühlen lassen.

Hauptteig:
- Vorteig, Dinkel-Kochstück
- 420 g DM 630
- 135 g Wasser
- 35 g Butter
- 10 g Zucker
- 10 g Hefe
- 10 g Malzextrakt (1 TL)
- 2 TL Salz

Zubereitung:  (ca. 45 Minuten)

Alle Zutaten in die Knetschüssel geben. Kurz (1-2 Min.) ankneten, dann 15 Minuten ruhen lassen. Dies tut dem Dinkel-Teig sehr gut, der bekanntermaßen etwas knetempfindlich ist. 2 Minuten langsam, dann 4 Minuten schnell kneten, bis der Teig schön glatt und elastisch ist. 45 Minuten ruhen lassen.

Zur Aufarbeitung in 2 gleich schwere Teile teilen. Dann wie hier oder hier gezeigt zu einem Zylinder wirken, der in 4 gleich große Teile geteilt wird. Diese werden genau um 90° gedreht in eine gebutterte Kastenform gelegt. Den Deckel auflegen und 45-50 Minuten gehen lassen, bis der Teig etwa 1 cm unter dem Rand der Form steht.

In den 200° heißen Ofen stellen, Schwaden nicht erforderlich. In den ersten 10-15 Minuten 2-3 x die Deckel herunterdrücken. Nur insgesamt 42-45 Minuten backen, damit sich nur eine sehr dünne Kruste bildet.

Schwierigkeitsgrad: Hausfrauen

Rezept vom 26.09.2018