Gefülltes Brot aus Vollkornteig

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Mittagessen/Buffet

Rezeptart: Backwaren

Zutaten: (Vorschlagsmenge)

Teig

- 350 g Bio Vollkorn-Weizenmehl
- 150 g Bio Weizenmehl 1050
- 350 g Wasser
- 1 g Bio-Frischhefe
- 14 g Meersalz

Füllung

- 400 g grüne Spitzpaprika
- 2 Zwiebeln
- 2 Knoblauchzehen
- 200 g Endivien-Salat
- 100 g schwarze Oliven ohne Stein
- 150 g Feta
- 2 EL fein gehackte glatte Petersilie
- 1 EL fein gehackter Dill
- 1 EL fein gehackte Minze
- Zitronensaft, Salz, Pfeffer

Zubereitung:  (ca. 60 Minuten)

Teig:

Am Vortag zunächst das Vollkornmehl mit 300 ml Wasser verrühren und eine Stunde quellen lassen. Dann alle Zutaten mit dem restlichen Wasser mit dem Knethaken der Rührmaschine 8 Minuten auf langsamer Stufe kneten, bis sich ein geschmeidiger Teig gebildet hat. Abgedeckt über Nacht bei Raumtemperatur gehen lassen. Dann mit den Händen (nicht zu kräftig) durchkneten und abgedeckt weitere 8 Stunden gehen lassen.

Füllung:

Zwiebeln klein würfeln, Knoblauch fein hacken, Spitzpaprika längs halbieren, entkernen und quer in dünne Streifen schneiden. Geputzte Salatblätter ebenfalls in feine Streifen schneiden. Oliven relativ grob zerhacken und den Feta kleine würfeln.

In einer Sauteuse zunächst Zwiebeln, Knoblauch und Paprika glasig dünsten, dabei salzen und pfeffern. Dann den Salat mitdünsten, bis er zusammen fällt. Alles in eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen. Die Oliven, den Schafskäse sowie die Kräuter unterheben und mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend den Backofen auf 220 Grad vorheizen.

Den Teig noch einmal durchkneten und dann halbieren, die erste Hälfte knapp 5 mm dick auf die Größe einer Pizzaform ausrollen und die mit Olivenöl gefettete Form damit auslegen. Die Füllung darauf verteilen und dabei etwa 2 cm Rand lassen. Die zweite Hälfte eher etwas dünner ausrollen, über die Füllung legen und die Ränder fest andrücken. Reste anderweitig verwenden. Die Oberfläche mit Olivenöl einpinseln und salzen. Das gefüllte Brot 45 Minuten backen.

Aus der Form nehmen, 20 Minuten ruhen lassen und servieren.

Schwierigkeitsgrad: Hausfrauen

Rezept vom 18.05.2020