Linsensuppe ägyptisch

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Vorspeise/Buffet

Rezeptart: Vegetarisch

Zutaten: (für 4 Personen)

- 400 g rote Linsen
- 1 große Zwiebel
- 1 Knoblauchzehe
- 1 große Karotte
- 2 große Tomaten, frisch oder Dose
- 2 TL Kreuzkümmel
- 1 TL Koriander
- 2 TL Salz
- 1 TL Worchestersauce
- 1/2 TL Ahornsirup
- 4 EL Olivenöl
- Prise Pfeffer
- 1 l Wasser
- Saft einer halben Zitrone
- 1/4 Becher Creme fraiche light (ALDI)

Zubereitung:  (ca. 40 Minuten)

Die roten Linsen vom Inder/Tamilen sind am besten, die von Müllers Mühle oder ähnliche Produkte sind weniger geeignet.

Knoblauch und Karotte in kleine Würfel schneiden und in den Topf geben, andünsten. Wasser in den Topf geben und zum Kochen bringen, Linsen hinein geben, ebenso Gewürze, Worchestershire Sauce und Ahornsirupund. Unter regelmäßigem Rühren eine halbe Stunde köcheln lassen, eventuell etwas Wasser hinzu geben.

Suppe etwas abkühlen lassen und pürieren, mit Salz abschmecken, eventuell mit etwas veg. Brühe anpeppen. Zitronensaft dazu. Noch einige Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Zwiebel fein hacken und mit wenig Öl andünsten, die Tomate in kleine Stücke schneiden, eventuelles Wasser ablaufen lassen und kurz mit andünsten. Zum Schluss Creme fraiche unter die Suppe ziehen. Zwiebeln und Tomaten auf Teller verteilen, die Suppe darüber geben.

Dazu French Toast oder Baguette.

Schwierigkeitsgrad: Gelegenheitsköche

Rezept vom 04.12.2017