Thunfisch-Frikadellen

  (noch nicht bewertet)

Kategorie: Mittagessen/Buffet

Rezeptart: Fisch

Zutaten: (für 4 Personen)

- 200 g Thunfisch im eigenen Saft
- 3 Korianderstiele mit Blättern
- 2 Frühlingszwiebeln
- 2 EL Magerquark
- 80 g Semmelbrösel
- 60 g frischer Parmesan, fein gerieben
- 1 Ei
- Salz, Pfeffer
- 1/2 TL Kreuzkümmel
- 1/2 TL Koriander
- 1/2 TL Kurkuma
- 100 g Feta
- Pflanzenöl

Zubereitung:  (ca. 30 Minuten)

Thunfisch abtropfen lassen und in einer Schüssel zerdrücken. Korianderstiele und -blätter fein hacken, zusammen mit allen Zutaten außer Feta und mit 60 g Semmelbrösel gut vermischen. Feta in kleine Stücke von gut einem Zentimeter Kantenlänge schneiden, in den Teig betten und umschließen, dann flachdrücken. Frikadellen in den restlichen Semmelbröseln wenden. Öl in der Pfanne erhitzen und Frikadellen fünf bis sieben Minuten braten.

Statt der drei K-Gewürze kann man auch ein leichtes Curry nehmen, dann 1,5 TL Curry.

Schwierigkeitsgrad: Gelegenheitsköche

Rezept vom 02.10.2017